Fortbildungsreihen

Als Fortbildungsagentur übernehmen wir die gesamte Planung und Organisation von Fortbildungsreihen für Träger von regionalen Sprachmittlungspools (Kommunen, freie Träger, Wohlfahrtsverbände etc.). Diese Organisation umfasst folgende Schritte:

Bedarfsanalyse: Wir analysieren die individuellen Fortbildungsbedarfe des Sprachmittlungspools.

Angebot eines individuellen Fortbildungspaketes: Nachdem wir die individuellen Bedarfe des Sprachmittlungspools ermittelt haben, wählen wir die Fortbildungsthemen und Dozent*innen zugeschnitten auf die Bedarfe vor Ort aus und schlagen dem Poolträger passende Fortbildungsmodule vor.  

Unsere Fortbildungsthemen basieren auf dem SPuK OS-Konzept, das acht Themenfelder umfasst:

  1. Allparteilichkeit
  2. Rollenverständnis
  3. Dolmetschprozess
  4. Nonverbale Kommunikation
  5. Setting der Dolmetschsituation
  6. Einsatzfelder, z.B. Sprachmittlung beim Jugendamt, im Jobcenter, in therapeutischen Gesprächen etc.
  7. Diversity Training
  8. Supervision/ Selbstfürsorge

Organisation der Fortbildungsplanung und -durchführung : Wir übernehmen jeglichen Kontakt mit den Dozent*innen, von inhaltlichen bis hin zu zeitlichen Absprachen sowie die Nachbereitung der Fortbildungen.

Evaluation: Wir werten die Umsetzung der Fortbildungen auf Basis der Rückmeldungen von Teilnehmer*innen und Dozent*innen aus. Diese Ergebnisse stellen wir dem Poolträger zur Verfügung, so dass dieser die Fortentwicklung auf Basis dieser Erkenntnisse fortführen kann.

Auf Wunsch nehmen wir auch an den Fortbildungen teil, um vertiefte Einblicke z.B. zur aktuellen Sprachmittlungspraxis oder zum Rollenverständnis der Sprachmittler*innen zu gewinnen. Dadurch können wir dem Poolträger eine vertiefte Evaluation zur Verfügung stellen. Diese vertiefte Evaluation kann für eine zusätzliche Strukturberatung genutzt werden.  

Wenn Sie Fragen zu unseren Fortbilungsthemen haben oder eine Fortbildungsreihe mit uns planen wollen, kontaktieren Sie uns gerne.

Ihre Ansprechpartnerin:
Anna-Magdalena Papadopoulos
SPuK-Vermittlungsstelle
Große Rosenstr. 39/40
49074 Osnabrück
0541 – 349 698 23
apapadopoulos@caritas-os.de