Professionalisierung von Sprachmittlungspools in Niedersachsen

Im Rahmen des SPuK Bund 4-Projektes liegt ein Schwerpunkt auf der Stärkung und Professionalisierung von Sprachmittlungspools1 und Vermittlungsstellen im Bundesland Niedersachsen mit besonderem Fokus auf den ländlichen Raum. In diesem Zusammenhang sollen Herausforderungen für Vermittlungsstellen analysiert sowie Lösungen entwickelt und erprobt werden.

Der DiCV Osnabrück unterstützt dabei insbesondere die Modellstandorte und Projektpartner Cuxhaven und Helmstedt bei ihrer Professionalisierung. Um zudem die spezifischen Herausforderungen von Sprachmittlungs-Vermittlungsstellen in ganz Niedersachsen zu ermitteln, führte der DiCV Osnabrück Ende 2020 eine Online-Befragung durch. Ziel war es, einen Überblick über aktuelle Sprachmittlungs-Strukturen im Bundesland Niedersachsen zu erlangen und Herausforderungen, die in der Arbeit mit Sprachmittlung existieren, zu ermitteln. Eine Übersicht zum Ergebnisbericht finden Sie hier:

Auf der Basis der Zusammenarbeit mit den Modellstandorten und den Ergebnissen der Online-Befragung soll ein praxisbasierter Leitfaden „Wege zur Professionalisierung von Sprachmittlungs-Vermittlungsstellen im ländlichen Raum“ erarbeitet werden, der abschließend interessierten Akteuren im Land Niedersachsen vorgestellt wird. Fortlaufend wird das Projekt zudem  Informationsveranstaltungen, Materialien und Beratungsangebote entwickeln und den Sprachmittlungspools und Vermittlungsstellen in Niedersachsen zur Verfügung stellen. Im Fokus stehen u.a. andere Sprachmittlungsformen wie telefonische und Video-Einsätze oder auch neue Fortbildungsmodelle für Sprachmittlungsnetzwerke in ländlichen Regionen.


1Gemeint sind verschiedene Akteure, die regional Sprachmittlungsangebote koordinieren. Diese sind zum Teil Vermittlungsstellen für Sprachmittlung, zum Teil auch Pools von Sprachmittler*innen in verschiedenen Formen. Da nicht alle Sprachmittlungsstrukturen eine Vermittlungsstelle nutzen, aber für alle die Bezeichnung „Sprachmittlungspool“ zutreffend ist, verwenden wir diesen Begriff, um die Gesamtheit der Strukturen zu benennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.