Referenzen

Das sagen Sprachmittlungspools, die in der Vergangenheit mit uns zusammengearbeitet haben, über unsere Arbeit:

„Im Rahmen der Professionalisierung des Sprachpools des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, Fachdienst Migration-Asyl arbeiteten wir mit Frau Papadopoulos des AMIF-Projekts SPuK-Bund 3 zusammen. Durch die Ermittlung des Schulungsbedarfs seitens Frau Papadopoulos konnten 3 passgenaue Basisschulungen für die Sprachmittler*innen unseres Pools erstellt werden. Gerade im Hinblick auf die Organisation von geeigneten Referentinnen für die angedachten Schulungsinhalte konnten wir von der Zusammenarbeit profitieren. Mit der Auswahl der Referentinnen für die Schulungen waren wir sehr zufrieden, außerdem gestaltete sich die Zusammenarbeit allgemein sehr angenehm und unkompliziert.

-Antonia Rösner, Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Fachdienst Migration-Asyl, Juni 2020

„Im Rahmen des Projektes SPUK Bund 3 wurden für PerformaNord (Eigenbetrieb des Landes Bremen) nach vorheriger Bedarfsermittlung mehrere Fortbildungen für Sprachmittler organisiert, durchgeführt und begleitet. Die anschließende Evaluation dieser Fortbildungen war für uns besonders hilfreich, um für die Zukunft weitere Veranstaltungen zu planen. Wir bedanken uns sehr für die ausgezeichnete und produktive Zusammenarbeit.“

-Bettina Hölke-Wright, Freie Hansestadt Bremen, Performa Nord, Eigentbetrieb des Landes Bremen, März 2020

Wir sind mit der Zusammenarbeit mit SPuK Osnabrück sehr zufrieden. Wir als ein kleines Team vom Landkreis Schaumburg, dem Familienschutzbund in Rinteln und der Integrationsbeauftragen der Stadt Rinteln hatten den Wunsch unsere ehrenamtlichen Sprachmittler fortzubilden und in ihrer Arbeit sicherer zu machen. Jedoch fehlte uns jegliche Erfahrung in diesem Bereich. Mithilfe von SPuK konnten wir eine viertägige Schulungsreihe anbieten, die sehr gut angenommen wurde und viel positive Resonanz bekam. Die 12 Teilnehmer*innen sind schon in den ersten Stunden zu einem Team zusammengewachsen und treffen sich seitdem zu regelmäßigen Netzwerktreffen.
Alle Referenten*innen und Themen wurden von SPuK organisiert. Die Zusammenarbeit lief sehr gut. Sehr gute Erreichbarkeit und Zuverlässigkeit. Auch nach der Schulung stehen wir weiterhin im Austausch mit SPuK und wenden uns bei Fragen vertrauensvoll an Sie.
Vielen Dank für diese Möglichkeit und immer wieder gerne.

-Liane Martens, Landkreis Schaumburg, Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe, Dezember 2019