Hinweise zur Durchführung und zum Gelingen von Gesprächen mit Sprach- und Kommunikationsmittelnden

Informationen für Auftraggeber

Hierzu haben wir ein Informations-Blatt entwickelt, in dem Hinweise zu Themen wie Fachvokabular, Sitzordnung, Schweigepflicht oder die Dauer von Redebeiträgen gegeben werden.

Dies können Sie hier einsehen oder herunterladen: Hinweise für SPuK-Einsätze

Die Hinweise sind als Vorschläge an die Auftraggeber gerichtet, die konkrete Durchführung von Gesprächen liegt selbstverständlich weiter bei den Auftraggebern.