SPuK-Vermittlungsstelle in Saarbrücken

 

Der PARITÄTISCHE Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. betreibt seit August 2015 eine Vermittlungsstelle für Sprachmittlungsdienstleistungen in Saarbrücken (SPuK Saarland). Die Eröffnung und der Aufbau der Vermittlungsstelle wurden umgesetzt in Kooperation mit dem Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V. im Rahmen des AMIF-Projektes SPuK Bund II (2015 – 2018).

Sprach- und Kommunikationsmittlung (SPuK) Saarland ist auf drei Ebenen aktiv:

  • Vermittlung von Sprach- und Kommunikationsmittler*innen an Auftraggeber im sozialen Bereich und in der Verwaltung
  • Qualifizierung von interessierten Menschen mit Migrationshintergrund und guten Deutschkenntnissen im Rahmen des Zertifikatslehrgangs „Sprachmittler/-in (IHK)“
  • Aufbau und Professionalisierung der Vermittlungsstelle als Projektpartner im Rahmen des Projektes SPuK Bund II

Informationen zur Vereinbarung von Sprach- und Kommunikationseinsätzen sowie eine Übersicht der aktuell verfügbaren Sprachen finden Sie hier.

 

Benötigen Sie eine*n Sprach-und Kommunikationsmittler*in?

Dann wenden Sie sich an:

Julia Glaub und Gabriele Scheib
Caritas Mecklenburg e.V. – Kreisverband Westmecklenburg
0681 – 92 660 15
sprachmittler@paritaet-rps.org
 
Ihre Einsatzanfrage sollte folgende Informationen enthalten:
  • die erforderliche Sprache
  • das Themenfeld des Gesprächs
  • den genauen Einsatzort (Adresse und Raumnummer/-bezeichnung)
  • Angabe der Rechnungsempfängerin/des Rechnungsempfängers
  • die gewünschte Einsatzzeit
  • wenn möglich einen Alternativtermin
  • sofern erstmalig angefragt wird und keine Rahmenvereinbarung besteht oder falls andere Institutionen Kostenträger sind: Bestätigung der Kostenübernahme

 

Möchten Sie als Sprach- und Kommunikationsmittler*in arbeiten?

Als Mitglied im Saarländer SPuK-Netzwerk übernehmen Sie freiberuflich Honorar-Einsätze als Sprach- und Kommunikationsmittler*in. Der Paritätische Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. führt gemeinsam mit der IHK Saarland, dem Zuwanderungs- und Integrationsbüro der Landeshauptstadt Saarbrücken und mit der fitt gGmbH den IHK-Zertifikatslehrgang „Sprachmittler/-in (IHK)“ durch. Informationen hierzu finden Sie hier.

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme am IHK-Lehrgang haben, schreiben Sie bitte eine Email an: sprachmittler@paritaet-rps.org

 

Haben Sie Fragen zum inhaltlichen Konzept SPuK Sprach- und Kommunikationsmittlung?

Dann wenden Sie sich bitte an das AMIF-Projekt SPuK Bund 3

Marika Steinke
– Projektleiterin –
 
Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V.
SPuK Sprach- und Kommunikationsmittlung
Telefon: 0541 – 349 698 15
Mobil: 0172 – 386 43 00
msteinke@caritas-os.de