Workshop-Konzept

Zur Kompetenzfeststellung wurde 2009 ein Konzept für einen Workshop mit dem Titel “Anforderungsprofile an eine Sprach- und Kulturmittlung – Spiegelung der Profile mit eigenen Kompetenzen” entwickelt. Dieses Workshop-Konzept können Sie hier einsehen: Workshop Anforderungsprofile SPuK

In der weiteren Erarbeitung des Rahmenkonzepts für die Ausbildung von Sprach- und KulturmittlerInnen erwies sich dieser Workshop als nicht umfassend dazu geeignet, die individuellen Fähigkeiten der angehenden Sprach- und KulturmittlerInnen zu erfassen und gemäß dem Anforderungsprofil zu überprüfen. Stattdessen wird nun ein individuelles Aufnahmegespräch verwendet, das präziser und passender der Eignungsfeststellung dient.